Skip to main content

Bauleistungsversicherung: Was ist versichert?

Zuletzt aktualisiert: 28. Januar 2014

Der Abschluss einer Bauleistungsversicherung ist sinnvoll für alle, die ein Haus bauen oder sanieren möchten. So hören Bauherren oft. Aber was ist genau versichert, worauf solle man beim Vergleich von Bauleistungsversicherungen achten? Der Finanzvermittler Dr. Klein hat Informationen zusammengestellt und gibt eine Übersicht.

Die häufigste Ursache für Schäden am Bau sind Unwetter, aber auch Konstruktions- oder Materialfehler sowie das mutwillige Zerstören von Baumaterial durch Dritte gehören zu den Risiken eines Hausbaus. Dies kann für den Bauherrn erhebliche wirtschaftliche Konsequenzen haben, da er sowohl für sämtliche Beschädigungen während der Bauzeit als auch für die Abnahme der einzelnen Gewerke die Verantwortung trägt.

Eine Bauleistungsversicherung schützt Bauherren vor den finanziellen Folgen solcher Ereignisse. Sie leistet bei Schäden am Bau…

  • durch höhere Gewalt und ungewöhnliche Witterungseinflüsse,
  • übernimmt die Begleichung von Folgeschäden durch Konstruktions- und Materialfehler und zahlt
  • Schäden, die durch die Unachtsamkeit der Bauarbeiter entstanden sind.
  • Auch Vandalismus sowie der Diebstahl von fest mit dem Gebäude verbundenen Gegenständen sind abgedeckt.

Die Bauleistungsversicherung wird einmalig für die Dauer der Bauzeit abgeschlossen, in der Regel jedoch nicht länger als für zwei Jahre. Eine Vertragsverlängerung für länger andauernde Bauvorhaben sollte vorher mit dem Anbieter abgeklärt werden. Die Kosten orientieren sich an der Bausumme und den vereinbarten Versicherungsleistungen.

Beim Vergleich u.a. auf Glasbruchschäden achten

Es empfiehlt sich, vor Abschluss der Bauleistungsversicherung einen umfangreichen Vergleich durchzuführen, da sich die Versicherer nicht nur im Beitrag, sondern auch in den angebotenen Zusatzleistungen unterscheiden. So übernehmen laut Dr. Klein einige Anbieter beispielsweise Glasbruchschäden bis zum Bauende, während andere nur bis zum Einsetzen der Scheiben in das Gebäude haften. Auch noch nicht eingebaute Gegenstände, die auf der Baustelle lagern, können in den Versicherungsschutz aufgenommen werden.



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!



В интеренете нашел нужный интернет-сайт , он рассказывает про Купить Виагра 130 мг https://cialis-viagra.com.ua
Предлагаем купить диплом высшего образования недорого с доставкой.
grizzly coolers amazon
Bewertungen & Erfahrungen: Finanzexperte Andreas Kunze » Finanzwissen » Bauleistungsversicherung: Was ist versichert?