Skip to main content

Dispo-Kredit: Jeder Dritte überzieht Girokonto

Jeder Dritte Deutsche (29 Prozent) überzieht derzeit sein Girokonto und nutzt damit einen Dispo-Kredit. Das ergab jedenfalls eine repräsentative Umfrage der Direktbank comdirect. Am zweithäufigsten zahlen die Deutschen Kredite zur Baufinanzierung ab (21 Prozent). Einen Konsumentenkredit haben 17 Prozent der Befragten.

Unterm Strich hat damit jeder zweite Deutsche (55 Prozent) derzeit einen Kredit laufen. Das ist sicher auch eine Folge der niedrigen Zinsen. Die hohe Zahl der Dispo-Kredit-Nutzer erstaunt aber doch, denn die Überziehungszinsen dort sind nach wie vor sehr hoch, meist über 10 Prozent. Selbst Bankerin Sabine Münster von der comdirect meint: „Der Dispo-Kredit sollte nur für kurzfristige Überbrückungen genutzt werden. Wird Kapital für eine größere Anschaffung benötigt, sind Kredit-Alternativen zum Dispo gefragt.“

Der Befragung durch comdirect zufolge stieg außerdem der Anteil der Deutschen, die kein Geld zur Seite legen, von durchschnittlich 17 Prozent im Mai auf aktuell 21 Prozent. Im gleichen Zeitraum sparten zudem mehr Bundesbürger kleinere Beträge.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!



узнать больше pharmacy24.com.ua

compare coolers

https://arbud-prom.com.ua
Bewertungen & Erfahrungen: Finanzexperte Andreas Kunze » Finanzwissen » Dispo-Kredit: Jeder Dritte überzieht Girokonto