Skip to main content

Finanzwissen

Schwarzfahren: Neue Strafe ab 1. Juli

Für Schwarzfahren wird die Strafe erhöht: Wer ohne Ticket erwischt wird, muss als Schwarzfahrer ab 1. Juli ein erhöhtes Beförderungsentgelt von 60 Euro statt bisher 40 Euro zahlen (war 12 Jahre unverändert). Zudem handelt es sich um eine Straftat, was viele vergessen, die mit vielen Tipps und Tricks sich vor dem Zahlen in Bus und Bahn drücken wollen.

Würden Sie einer Google-Bank Ihr Geld anvertrauen?

Klassische Finanzinstitute sind nach wie vor in aller Munde, allerdings eher mit Themen wie Razzien, Manipulationen oder Massenentlassungen. Derweil schicken sich Internet-Firmen an, das Geschäft mit Finanzdienstleistungen auszubauen. Aber trauen […]

Immobilien-Crowdinvesting: Das sind die Alternativen

In den vergangenen Tagen habe ich das derzeit hippe Immobilien-Crowdinvestment vorgestellt. Es bietet gute Rendite-Chancen und ebenso hohes Risiko. Was sind die Alternativen für jene, die in Immobilien investieren möchten? […]

https://www.niko-centre.kiev.ua/

https://seotexts.com/stati-na-polskom-jazyke/

https://steroid-pharm.com
Bewertungen & Erfahrungen: Finanzexperte Andreas Kunze » Finanzwissen