Skip to main content

DWS-Flexpension-Liquidation: Was tun? Experten helfen

Zuletzt aktualisiert: 30. Dezember 2016

DWS Investments hat mitgeteilt, 16 der 21 Teilfonds des DWS FlexPension zu schließen. Auf diesem Fonds basieren viele fondsgebundene Lebensversicherngen und Rentenversicherungen unterschiedlicher Versicherungsgesellschaften. Die Schließung betrifft rund eine Million Kunden mit einem verwalteten Fondsvolumen von rund 2,4 Milliarden Euro.

Im Oktober 2016 haben die Lebensversicherungen ihre Kunden schriftlich über die bevorstehende Liquidation informiert. In diesen Schreiben bietet der jeweilige Versicherer mehrere Fonds an, aus denen der Kunde bis zum 18. November auswählen kann. Die Verbraucherzentrale NRW informiert u.a. zu Fragen wie…

  • Warum wurden bestimmte Teilfonds geschlossen? Was passiert mit den Kundengeldern?
  • Kann der Kunde sich rechtlich gegen die Schließung wehren?
  • Können sich Ansprüche des Kunden aus einer Falschberatung ergeben?
  • Empfiehlt es sich, die fondsgebundene Renten-/Lebensversicherung wegen der Schließung zu kündigen?



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!


Beliebte Suchen mit Google


dws flexpension liquidation was tun (1)
https://kls-agency.com.ua

Был найден мной интересный web-сайт на тематику интернет магазин ковров украина на сайте
Поможем вам подобрать и http://www.etalon.com.ua недорого с доставкой.
Bewertungen & Erfahrungen: Finanzexperte Andreas Kunze » Finanztip-Links » DWS-Flexpension-Liquidation: Was tun? Experten helfen