Skip to main content

Die beliebtesten Geldanlagen 2013: Sparbuch weiter Spitze

Zuletzt aktualisiert: 11. April 2013

Wie sparen die Deutschen? Dazu gibt es neue Umfrage von TNS Infratest im Auftrag des Verbandes der Privaten Bausparkassen (über 2.000 Befragte) – mit einem alten Ergebnis: Spitzenreiter ist immer noch das traditionelle „Sparbuch“ (einschließlich Spareinlagen, Banksparplan) mit 55 Prozent.

Auf Platz 2 kommt das „Sparen auf einem Girokonto“ mit 42 Prozent. Der „Bausparvertrag“ folgt mit 37 Prozent auf Platz 3. Platz 4 nehmen die „Renten- und Kapitallebensversicherungen“ mit 36 Prozent ein.

„Kurzfristige Geldanlagen“ (Termingeld, Tagesgeld, Festgeld) werden von 30 Prozent genutzt. An sechster Stelle stehen „Immobilien“ mit 25 Prozent. Die „Riester-Rente“ nennen 23 Prozent, „Investmentfonds“ 21 Prozent und „Aktien“ 15 Prozent, so das Ergebnis der Umfrage.



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!


Beliebte Suchen mit Google


kurzfristige geldanlage 2013 (18)
автоматический полив газона

best-drones.reviews

Этот важный интернет-сайт с информацией про Купольная посудомоечная машина купить www.apach.com.ua
Bewertungen & Erfahrungen: Finanzexperte Andreas Kunze » Finanzwissen » Die beliebtesten Geldanlagen 2013: Sparbuch weiter Spitze