Skip to main content

Glasbruch: Was zahlt die Versicherung?

Zuletzt aktualisiert: 28. Juli 2013

Ob Glasbruch Glück bringt, sei mal dahin gestellt. Welche Versicherung für Glasbruch zahlt, lässt sich besser klären. Die Gothaer Versicherung beantwortet dazu fünf wichtige Fragen.

Ist Glas in Hausratversicherung mitversichert?

Ja. Egal, ob Wanduhr, Bilderrahmen oder Aquarium, das Monitor- Glas vom Iphone oder Ipad.  Glas als Hausrat ist in der Hausratversicherung mitversichert – allerdings nur gegen die üblichen Gefahren wie Feuer, Sturm oder z.B. Vandalismus. Der typische „Durchzugs-Schaden“ bei der Glastür gehört nicht dazu.

Zahlt Haftpflichtversicherung für Glasbruch in Mietwohnung?

Haben Mieter z.B. ein Fenster beschädigt, haften sie dafür gegenüber dem Vermieter. Die Haftpflicht-Police übernimmt zwar generell Mietsachschäden, , wenn der Mieter sich besonders versichern könnte – und das könnte er mit einer Glasbruchversicherung.

In welcher Form kann eine Glasbruch-Versicherung abgeschlossen werden?

Eine Glasbruchversicherung kann bei den meisten Gesellschaften zusätzlich zur Hausrat- oder Wohngebäudeversicherung abgeschlossen werden; außerdem ist ein reiner „Solo-Vertrag“ möglich. Rund ums Glas besteht dann eine „Allgefahrendeckung“.

Was bedeutet Allgefahrendeckung bei Glasbruch?

Anders als etwa in der Hausratversicherung üblich werden nicht die versicherten Risiken einzeln aufgezählt. Vielmehr gilt: Egal, aus welchem Grund Glas zerbricht, der Schaden ist generell versichert (es sei denn, es handelt sich um Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit).

Was gilt alles als Glas?

Ein Blick in Bedingungen ist unverzichtbar. Aquarien/Terrarien oder etwa Ceranfelder kosten bei vielen Anbietern einen Aufpreis. Das gilt ebenso für Scheiben aus Kunststoff, wie etwa die Duschkabine. Hohlgläser (z.B. eine Vase), Geschirr, Lampen oder Handspiegel sind meist gar nicht versicherbar.



Kommentare

me 25. November 2014 um 03:19

Hallo, Ich bin seit Jahren bei der Gothaer mit Hausrat und Haftpflicht. Ich kann nur sagen, Iphone oder Ceranfeld und andere diverse Hausrat wie z.b Wandspiegel durch Sturmschaden wurden nicht übernommen. Hausrat heißt nicht Hausrat bei denen. Blitzeinschlag TV Reperatur nicht übernommen.
Ist Glas in Hausratversicherung mitversichert? *
Ja. Egal, ob Wanduhr, Bilderrahmen oder Aquarium, das Monitor- Glas vom Iphone oder Ipad. Glas als Hausrat ist in der Hausratversicherung mitversichert – allerdings nur gegen die üblichen Gefahren wie Feuer, Sturm oder z.B. Vandalismus. Der typische „Durchzugs-Schaden“ bei der Glastür gehört nicht dazu.

Diese Aussage ist einfach nur zu Eigennutzung Versicherungs Prämien

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!


Beliebte Suchen mit Google


glasbruch welche versicherung (1)was faellt unter glasbruch bei der hausratversicherung (1)
eurobud.com.ua

http://pillsbank.net

Этот интересный веб сайт про направление https://imagmagnetsns.ua.
Bewertungen & Erfahrungen: Finanzexperte Andreas Kunze » Finanzwissen » Glasbruch: Was zahlt die Versicherung?