Skip to main content

Hausverkauf ohne Makler: Tipps für schnellen Privat-Verkauf

Wer Haus oder seine Wohnung verkaufen will, steht vor der Wahl: Sich selber drum kümmern oder einen Immobilien-Makler einschalten, . Sie haben sich für den Privat-Verkauf entschieden? Dann sollten Sie als Eigentümer gut vorbereitet sein – lesen Sie hier Tipps, wie Sie ohne Makler das Haus schnell verkaufen.

Unterlagen: Im ersten Schritt sollte sich der Verkäufer wichtige Unterlagen besorgen oder erstellen, insbesondere Grundbuchauszug, Grundriss, eine ausführliche Beschreibung (Exposé) sowie Protokolle von Eigentümerversammlungen. Der Hausverwalter kann dabei helfen. Ideal wäre es, wenn die Unterlagenmappe als elektronische Datei vorliegt. Sie kann dann schnell an Interessenten gemailt oder auf einer Homepage zum Download angeboten werden.

Markt-Analyse: Der Verkäufer sollte wissen, wie der lokale Immobilienmarkt aussieht, wie lang etwa üblicherweise derzeit ein Verkauf dauert, wann gute Verkaufszeiten sind, welche Viertel und Ausstattungen aktuell gefragt und welche Quadratmeterpreise im Allgemeinen üblich sind. Dabei helfen Veröffentlichungen von örtlichen Makler- oder Eigentümerverbänden sowie die Anzeigenmärkte in Zeitungen oder Internet.

Preisfindung: Mit der Marktanalyse ergibt sich meist bereits ein Preis, der am Markt erzielbar sein könnte. Wer es handfester haben möchte, kann vereidigte Sachverständige (Bauingenieur oder Architekt) oder den kommunalen Gutachterausschuss beauftragen. Der Vorteil: Solche Gutachten wirken „amtlich“ korrekt, was Interessenten ein gutes Gefühl gibt.

Der richtige Medien-Mix für den privaten Hausverkauf

Werbung: Der Verkäufer kann zwischen einer Vielzahl von Medien wählen – vom Zettel am Schwarzen Brett in der Uni oder in der Betriebskantine über spezialisierte Internetportale bis hin zur klassischen Kleinanzeige in der Tageszeitung. Welcher „Medien-Mix“ gewählt wird, sollte von der Zielgruppe abhängig gemacht werden. Handelt es sich um eine Wohnung oder ein Haus für Ältere, so dürfte die gute alte Tageszeitung Erfolg versprechend sein, während das Designer-Loft eher im Internet gesucht wird.

Reparaturen: So wie beim Auto vor dem Verkauf der Lack poliert wird, sollten bei dem Objekt kleinere Reparaturen noch vor der ersten Besichtigung erledigt werden. Ein klemmendes Fenster, ein kaputter Lichtschalter oder eine fehlende Kachel hinterlassen einen schlechten Eindruck beim Hausverkauf. Müssen größere Reparaturen erledigt werden, so nimmt es einem Interessenten die Sorge vor unerwarteten Kosten, wenn ihm bereits der Kostenvoranschlag eines Handwerkers vorgelegt wird.

Besichtigungen: Beim ersten Kontakt per Mail oder Telefon, spätestens bei der Besichtigung sollte der Verkäufer eine plausible Erklärung dafür haben, warum er die Immobilie verkaufen möchte. Wer in diesem Moment von Schulden spricht oder von einer kurz bevorstehenden Auswanderung nach Guatemala, bringt sich in eine schlechte Verhandlungsposition. Der Interessent spürt den Druck des Verkäufers. Besser sind Erklärungen wie der Wunsch, sich eine größere Wohnung kaufen zu wollen. Ein guter Besichtigungstermin lässt sich üben: Wer mit einem neutralen Freund die Präsentation ein paar Mal durchspielt, wird selbstsicherer und überzeugender auftreten.

Hausverkauf: Alle Ratgeber im Überblick

TitelInhalt
Baufinanzierung kündigen: Wie man nach dem Hausverkauf aus dem Kredit rauskommtWas aber wird nach einem Verkauf oder Übertragung auf die Kinder aus der laufenden Baufinanzierung? Kann man sie einfach kündigen? Diese Frage wurde mir schon …
Baufinanzierung kündigen: Neue Sparmöglichkeiten bei der “Vorfälligkeitsentschädigung“Eine Baufinanzierung zu bekommen ist oft schwer – sie wegen eines Hausverkaufes wieder loszuwerden zumindest teuer. Denn Banken fordern dann eine Vorfälligkeitsentschädigung, die gerade in …
Bieterverfahren: Mehr Geld beim Hausverkauf – das sind die Tricks, mit denen die Preise jetzt nach oben getrieben werdenWer derzeit in Verkaufsangeboten für Immobilien stöbert, stößt immer öfter auf einen bislang wenig bekannten Begriff: „Bieterverfahren“. Was im ersten Moment klingt wie eine Auktion …
Hausverkauf für 200 Euro und ein Gedicht – wäre das bei uns erlaubt?In den USA werden Häuser zu unvorstellbaren Schnäppchenpreisen angeboten, allerdings verbunden mit einem Aufsatz-Wettbewerb und einer Teilnahmegebühr. Am Ende erzielt der Haus-Verkäufer damit einen guten …
Hypothekendarlehen: Per Widerruf Vorfälligkeitsentschädigung sparenFehlerhafte Widerrufsbelehrungen in  Baufinanzierungen geben vielen Verbrauchern die Möglichkeit, noch viele Jahre nach Vertragsschluss einen Kredit vorzeitig aufzulösen. „Ist die Widerrufsbelehrung falsch, startet die Widerrufsfrist …
Hausverkauf: Vorfälligkeitsentschädigung richtig prüfenEine Hausfinanzierung zu bekommen ist oft schwer – sie wegen eines Hausverkaufes wieder loszuwerden zumindest teuer. Denn Banken fordern dann eine „Vorfälligkeitsentschädigung“, die gerade in …
Hausverkauf: Wie sich Spekulationssteuer vermeiden lässtDer Hausverkauf ist momentan lukrativ. Günstiges Baugeld und Euro-Sorgen haben zu einem Run auf Immobilien geführt und die Preise in vielen Städten teils drastisch steigen …
Checkliste Hausverkauf: So macht die Immobilie einen guten EindruckEgal ob mit Makler oder ohne: Beim Hausverkauf ist die Besichtigung des Hauses oder Wohnung der wichtigste Moment, ob jemand zu einem ernsthaften Kaufinteressenten wird. …
Hausverkauf ohne Makler: Tipps für schnellen Privat-VerkaufWer Haus oder seine Wohnung verkaufen will, steht vor der Wahl: Sich selber drum kümmern oder einen Immobilien-Makler einschalten, beides hat Vorteile und Nachteile. Sie …
Hausverkauf: Mit oder privat ohne Makler?Wer ein Haus oder eine Wohnung verkaufen will, der steht vor der Frage: Mit oder ohne Makler? Beides kann Vorteile und Nachteile haben. Wir haben …

 


Kommentare

Bram 21. August 2018 um 23:45

Vielen Dank für den interessanten Artikel über Haus verkaufen. Ich finde das Thema sehr spannend und habe im Internet auch schon einige gute Seiten gefunden.

Antworten

Katherine 23. Juli 2018 um 22:11

Super Beitrag, vielen Dank! Ich habe mit meiner Frau auch schon über das Thema Hausverkaufen gesprochen, da wir es beide sehr interessant finden.

Antworten

Christian S. 17. April 2013 um 18:03

Es gibt auch Marketingagenturen, die Eigentum provisionsfrei verkaufen und sich trotzdem als Makler bezeichnen, nur ein anderes Modell anbieten. Ich finde den Artikel dennoch lesenwert und spricht sicherlich für sich. Als Beispiel kann man für den Rhein Sieg Kreis und Bonn Brücher & Fendler Immobilien nennen, die so etwas anbieten. Vielleicht gibt es dazu ja noch weitere Anbieter.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!


Beliebte Suchen mit Google


immobilien privat verkaufen ratgeber (13)haus verkaufen ohne makler tipps (11)hausverkauf privat unterlagen (1)
www.apach.com.ua

www.cialis-viagra.com.ua

www.top-obzor.com/obzor-zte-v5-pro/
Bewertungen & Erfahrungen: Finanzexperte Andreas Kunze » Finanzwissen » Hausverkauf ohne Makler: Tipps für schnellen Privat-Verkauf