Skip to main content

Krankmeldung im Urlaub: Was Arbeitnehmer dann tun müssen

Bild  Krankmeldung Arbeitsrecht 848x446 Krankmeldung im Urlaub: Was Arbeitnehmer dann tun müssen

Wenn ein Arbeitnehmer im Erholungsurlaub erkrankt, sei es zu Hause oder im Urlaub, kann er für diese Zeit bis zu sechs Wochen lang die Entgelt-Fortzahlung des Arbeitgebers beanspruchen. Außerdem werden die Krankheitstage nicht als genommener Urlaub gewertet. Dafür muss der Arbeitnehmer aber die gleichen Pflichten erfüllen wie bei einer Erkrankung während der Arbeitszeit.

Krankmeldung: Was darf ich wenn ich krankgeschrieben bin?

Bild  Krankmeldung Arbeitsrecht 848x446 Krankmeldung: Was darf ich wenn ich krankgeschrieben bin?

Rund um die Krankschreibung tauchen gerade in diesen Tagen viele Fragen auf. Denn Husten, Schnupfen, Unwohlsein sind allgegenwärtig. Doch müssen diejenigen, die es erwischt hat, in jedem Fall zuhause bleiben? Grundsätzlich gilt im Arbeitsrecht: Wer krank ist, hat die Pflicht, sich an die Anweisungen des Arztes zu halten und alles zu unterlassen, was die Genesung verzögern oder gefährden könnte.

www.iwashka.com.ua/katalog-tovarov/zhenskaya-gigiena/tampony/

https://showroom-kiev.com.ua

www.progressive.ua