Skip to main content

ING-Diba: 5.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag

Zuletzt aktualisiert: 11. Februar 2015

Die ING-DiBa bietet ihren Kunden ab 1. März 2015 die Möglichkeit, alle Fonds und ETFs im Direkthandel ohne Ausgabeaufschlag oder Orderprovision zu kaufen. Zur Auswahl stehen insgesamt über 5.000 Fonds und ETFs, heißt es in einer Mitteilung.

Das Angebot gelte für Einmalanlagen ab 500 Euro Kurswert und sei unbefristet. Mit dieser Aktion möchte ING-Diba an den Erfolg im Wertpapiergeschäft aus dem Vorjahr anknüpfen: „Die Zahl der Wertpapierdepots stieg bis zum 31. Dezember 2014 um mehr als 40.000 auf über 963.000“, schreibt die Bank. Damit sei ING-DiBa erneut der größte Onlinebroker in Deutschland.

Ein Finanztip dazu: „Die Umsonst-Aktion bei der ING-Diba bezieht sich nur auf den Kauf, nicht aber auf den Verkauf von ETFs und Fonds. Wer über die verschiedenen Börsenplätze verkaufen will, zahlt daher die üblichen Handelsspesen“, schreibt Biallo.de. Deshalb ist besser, Fondsanteile direkt an die Fondsgesellschaft zurückzugeben, da das kostenlos ist. Bei ETFs allerdings klappt das nicht.



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!



diploma-home.com/poleznoe-diplom-srednego-obrazovaniya.html

medicaments-24.net/viagra-sildenafil/viagra-200-mg/

Этот важный веб сайт про направление https://yarema.ua.
Bewertungen & Erfahrungen: Finanzexperte Andreas Kunze » Finanztips Kompakt » ING-Diba: 5.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag