Skip to main content

GDV: So gut wie sicher…

Zuletzt aktualisiert: 30. November 2012

Schauen wir uns mal diese Internetseite an: www.sogutwiesicher.de „Ein Ratgeber des Bayerischen Fernsehens zum Thema Versicherung.“ Dazu hat es fünf Folgen im Fernsehen gegeben, dazu gibt es diese Internetseite, zuletzt aktualisiert im Februar 2005 (lässt sich mit einem kleinen Javascript ermitteln). „Realisation: Argus Film München“.

Als ich diese Seite das erste Mal sah, dachte ich gleich: Das ist pure PR, denn es werden die typisch öligen Halbwahrheiten rund um Auto-, Unfall- und vor allem Lebensversicherungen dargeboten. Da brauche ich nur die ersten drei Sätze zu lesen, um zu ahnen, wo es herkommt. Aber lässt sich das belegen? Na, klar – denn diese Schleichwerbung hat sogar einen Preis bekommen.

Lesen wir dazu folgende , ausgeschrieben vom Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit. Das ist, glaube ich, noch Herr Clement (SPD). In der Jury saßen laut Mitteilung so kritische Menschen wie Vikki Schaefer vom Verbraucherzentralen-Bundesverband (vzbv) oder Harald Schibrani, SWR Chefredaktion Fernsehen (ARD).

Informationszentrum der deutschen Versicherungen ZUKUNFT klipp + klar = GDV

Den zweiten Preis in der Kategorie „Filmische Darstellung wirtschaftlicher Zusammenhänge…“ belegte besagte Serie vom Bayerischen Rundfunk „So gut wie sicher“, produziert von Argus Film München. Dankenswerterweise ist dort auch der Auftraggeber genannt – und zwar das „Informationszentrum der deutschen Versicherungen ZUKUNFT klipp + klar Heidemarie Orlob Berlin“.

Dahinter verbirgt sich niemand Anderes als die Pressestelle des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV). Der Bayerische Rundfunk hat also eine ganze Serie im Auftrag der Versicherungwirtschaft ausgestrahlt und gibt bis heute noch den Namen für eine PR-Seite im Internet. Ob diese öffentlich-rechtliche Zuschauer-Verarsche auch mal in Panorama erwähnt wird. Ich glaube: Nein.

Nachtrag: Die Auftragsarbeit der Versicherer ist offenbar beim gelaufen. Dort heißt es übrigens online: „Eine Produktion der Firma Argus Film im Auftrag des BR„. Das vergleiche man dann mal mit der Angabe bei der Filmpreis-Verleihung…
Auch der SWR präsentierte die .



Kommentare


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!



https://best-cooler.reviews

https://kinder-style.com.ua

Нашел в интернете важный сайт , он описывает в статьях про OnePlus.
Bewertungen & Erfahrungen: Finanzexperte Andreas Kunze » Finanzwissen » GDV: So gut wie sicher…