Skip to main content

Rating Private Krankenversicherung: 4 mal Bestnote von MORGEN & MORGEN

Zuletzt aktualisiert: 7. Oktober 2013

Alte Oldenburger, DEVK, Mecklenburgische, Provinzial: Das sind die privaten Krankenversicherungen (PKV), die im aktuellen Rating von MORGEN & MORGEN für die Jahre 2008 bis 2012 das beste Ergebnis erzielten, also 5 Rating-Sterne erreichten. Wie die anderen privaten Krankenversicherer abgeschnitten haben, ist dieser zu entnehmen.

Im Fokus des KV?Unternehmensratings 2013 standen erneut  Kosten, Solidität und Wachstum der PKV?Gesellschaften. Waren in der letzten Fünfjahresbetrachtung des M&M Rating KV?Unternehmen noch die stabilen Bilanzwerte aus 2007 eingeflossen, gibt es in diesem Ratingjahrgang bei den privaten Krankenversicherungen keine positiven Einflüsse mehr aus den „besseren“ Kapitalmarktzeiten vor 2008.

Nettoverzinsung privater Krankenversicherungen wieder leicht gestiegen,

Die Rating-Experten stellten in diesem Jahr sogar wieder einige positive Trends fest. So sei beispielsweise die Nettoverzinsung erstmals wieder leicht gestiegen, was größtenteils auf der Realisierung von  Bewertungsreserven beruhe.

Schien der aktuarielle Unternehmenszins (AUZ) im letzten  Analysejahrgang noch nicht betroffen, stellt sich die Situation heute leicht verändert dar. Einige private Krankenversicherungen im Vergleich haben ihren angesetzten AUZ nicht geschafft und müssen dadurch ihren Rechnungszins senken. Dies führt zwangsläufig zu Beitragsanpassungen, so Stephan Schinnenburg, Geschäftsführer von MORGEN & MORGEN.

Weitere Infos zum aktuellen Rating private Krankenversicherungen: http://www.morgenundmorgen.com/analysen/ratings/mm?rating?kv?unternehmen/



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!



iwashka.com.ua

poliv.ua

http://best-drones.reviews
Bewertungen & Erfahrungen: Finanzexperte Andreas Kunze » Finanztips Kompakt » Rating Private Krankenversicherung: 4 mal Bestnote von MORGEN & MORGEN