Skip to main content

Betriebskostenabrechnungen für viele Mietwohnungen

Zuletzt aktualisiert: 20. Januar 2013

Es schreibt der Immobilien-Makler-Verband IVD in einer Pressemitteilung (Auszug):

…Schuld sind der kalte und lange Winter und die durch den extrem stark gestiegenen Ölpreis besonders hohen Heizkosten: Die Betriebskostenabrechnungen für viele Mietwohnungen fallen in diesem Jahr unerwartet hoch aus, viele Vermieter müssen Nachzahlungsforderungen an ihre Mieter stellen. „Die Mieter sind verpflichtet, diese Nachzahlungen zu leisten – vorausgesetzt, der Vermieter erstellt die Abrechung fristgemäß – spätestens 12 Monate nach Ablauf der mietvertraglich festgelegten Abrechnungsperiode muss diese beim Mieter sein“, sagt Jürgen Michael Schick, Vizepräsident und Sprecher des Immobilienverbandes Deutschland (IVD). Usw.

Es schreibt die „Welt“ (Axel-Springer-Verlag) in einem redaktionell aufgemachten Artikel: Genau das Gleiche. Der IVD und der Axel-Springer-Verlag sind Partner bei der Immobilienbörse Immonet.

 



Kommentare


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!



https://engi.kiev.ua

Нашел в интернете классный веб портал , он описывает в статьях про www.budmagazin.com.ua.
модельный ряд форд
Bewertungen & Erfahrungen: Finanzexperte Andreas Kunze » Finanzwissen » Betriebskostenabrechnungen für viele Mietwohnungen