Skip to main content

Steuererklärung: Einspruch oder schlichte Änderung?

Die einen müssen sich nun sputen, um die , die anderen bekommen bereits die Steuerbescheide. Wer mit seiner Post vom Finanzamt nicht einverstanden ist, sollte die unterschiedlichen Reaktionsmöglichkeiten kennen: den Einspruch oder die schlichte Änderung. Lesen Sie hier, was die Vorteile und Nachteile sind.

Der Einspruch beim Steuerbescheid

Das wichtigste Rechtsmittel, mit dem sich ein Steuerzahler gegen den Bescheid wehren kann, ist der schriftliche Einspruch nach

Die Frist beginnt zu laufen, wenn der Bescheid zugegangen ist, also im Briefkasten liegt. Es gibt jedoch auch eine „Zugangsvermutung“. Das heißt, es wird im Zweifel ein Tag errechnet, wann der Bescheid angekommen sein müsste. Ausgangspunkt dafür ist das im Bescheid genannte Datum, dem drei Tage hinzugerechnet werden. Beim Fristablauf ist noch Folgendes zu beachten: Fällt der Tag auf einen Samstag, Sonntag oder Feiertag, verlängert sich die Frist auf den nächst folgenden Werktag.

[toggle title_open=“„Die Rechtsschutzversicherung bei Steuer-Streit“ title_closed=“Die Rechtsschutzversicherung bei Steuer-Streit“ hide=“yes“ border=“yes“ style=“default“ excerpt_length=“0″ read_more_text=“Read More“ read_less_text=“Read Less“ include_excerpt_html=“no“]immer wieder wird gefragt, ob die Rechtsschutzversicherung bei Streit um Steuern hilft. Generell: ja, aber… Versichert sind bei den üblichen alle Kosten zu Wahrnehmung rechtlicher Interessen in steuer- und abgaberechtlichen Angelegenheiten, z.B. Auseinandersetzungen wegen der Lohnsteuer, aber auch wegen Erbschaftssteuer oder sogar Kfz-Steuer. Kein Rechtsschutz besteht für die außergerichtliche Interessenwahrnehmung etwa. Steuerberatung oder Vertretung im Einspruchsverfahren. Man muss also beim Finanzgericht klagen, damit die Rechtsschutzversicherung zahlt.[/toggle]

Dabei Wichtig: Wird Einspruch eingelegt, prüft das Finanzamt den gesamten Fall neu. Das kann zur Folge haben, dass der Bescheid auch zuungunsten verändert wird. Bei einer solchen „Verböserung“ nach Paragraf 367 Abs. 2 AO muss dem Steuerpflichtigen aber die Chance gegeben werden, sich zu äußern und eventuell den Einspruch zurückzunehmen.

Die schlichte Änderung beim Steuerbescheid

Die Alternative zum Einspruch: Ein fehlerhafter Steuerbescheid kann ebenso durch einen Antrag auf „schlichte Änderung“ korrigiert werden (§ 172 Abs. 1 AO). Dafür gilt zwar ebenfalls eine Monatsfrist, hat aber für den Steuerpflichtigen zwei Vorteile: Zum einen ist für diesen Antrag nicht wie beim Bescheid zwingend die Schriftform vorgeschrieben – es reicht schon ein Anruf beim Sachbearbeiter. Außerdem wird nicht gleich der gesamte Steuerbescheid überprüft, sondern nur der kritisierte Punkt, etwa zu gering berücksichtigte Fahrtkosten.

In der Regel erhält der Steuerpflichtige nach einem Antrag auf schlichte Änderung kurzfristig einen neuen Bescheid zugeschickt. Bei Finanzämtern ist diese Verfahrenweise geschätzt, da nicht wie beim Einspruch der große Verwaltungsapparat in Gang gesetzt wird. Das Risiko beim Änderungsantrag: Werden noch andere Fehler im dann geänderten Bescheid entdeckt, kann es für einen Einspruch zu spät sein.

Frist verpasst? „Wiedereinsetzung in den vorigen Stand“ nutzen

Wer die Einspruchsfrist aus anderen Gründen unverschuldet versäumt hat, dem bleibt als letzte Chance die so genannte „Wiedereinsetzung in den vorigen Stand“ (Krankenhaus, also unvorhersehbar, kann per Antrag der Fristbeginn erneut gestartet werden. Wichtig dabei: „Der Antrag ist innerhalb eines Monats nach Wegfall des Hindernisses zu stellen“, heißt es im Gesetz, also zum Beispiel nach der Krankenhaus-Entlassung.



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!


Beliebte Suchen mit Google


Steuererklärung Einspruch oder änderung (4)schlichte änderung oder einspruch (2)schlichte änderung rechtsbehelf (2)einspruch oder schlichte änderung (1)einspruchsfristen steuerrecht (1)finanzamt Antrag schlichte Änderung (1)schlichte Änderung Steuebescheid und Widerspruch (1)steuerbescheid schlichte änderung nach frist (1)Steuererklärung geschätzer STB Änderung (1)
Наш классный блог с информацией про топ 10 богатых людей мира.
best online pharmacy

https://biceps-ua.com
Bewertungen & Erfahrungen: Finanzexperte Andreas Kunze » Finanzwissen » Steuererklärung: Einspruch oder schlichte Änderung?