Skip to main content

Zins-Krise: Auch diese Lebensversicherer sind betroffen (Handelsblatt)

Durch ein neues Gesetz sind Lebensversicherungen gezwungen, bestimmte Reserven nicht an ausscheidende Kunden auszuzahlen, wenn dadurch Zinsgarantien für die übrigen Kunden gefährdet würden.

So dürfen u.a. die Lebensversicherer R+V, AachenMünchener, Generali, Debeka, Cosmos, Ergo, Axa und Bayern-Versicherung keine von der Neuregelung betroffenen Reserven mehr ausschütten.

Mehr via



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!



best-cooler.reviews

www.best-cooler.reviews/category/koolatron/

how to promotion website
Bewertungen & Erfahrungen: Finanzexperte Andreas Kunze » Finanzwissen » Zins-Krise: Auch diese Lebensversicherer sind betroffen (Handelsblatt)